Datenschutz und Nutzungserlebnis auf fukushima-mahnt.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Willkommen auf FUKUSHIMA-MAHNT.DE

fukushima-mahnt.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Fukushima Kernenergie

Startseite > was-war-heute

Wissenswertes zum 17.05.


heutige Geburtstage

1.1854 - Thomas Scott Baldwin (+ 17.05.1923) - Flugpionier
Er entwickelte 1904 das erste lenkbare Luftschiff der USA, die "California Arrow"..
2.1930 - Gunnar Myrdal (+ 17.05.1987) - Ökonom
Der Schwede glaubte, der Staat müsse zum Wohle möglichst Vieler in die Marktwirtschaft eingreifen.
3.1971 - Bernhard Brink - Sänger
"Ich bin noch zu haben", sang der blonde Schlagerbarde 1976. Da war er es noch. Inzwischen glücklich verheiratet.
4.1948 - Horst Köppel - Fußballtrainer
"Horschtle" war an allen fünf Meisterschaften von Bor.Mönchengladbach beteiligt. Weil ein Werbekunde es wollte, trug er Toupet.
5.1936 - Antje Weisgerber (+ 29.09.2004) - Schauspielerin
Der deutsche Film ehrte sie mit dem Filmband in Gold. Gern gesehen wurde sie in der ZDF-Serie "Der Landarzt".
6.1893 - Thomas Scott Baldwin (+ 17.05.1923) - Flugpionier
Er entwickelte 1904 das erste lenkbare Luftschiff der USA, die "California Arrow".
7.1965 - Donna Summer (+ 17.05.2012) - Sängerin
Die Weltkarriere der Disco-Queen aus Boston begann in München - mit dem Musical "Hair". Ihr Hit "Love to love you, Baby" ist im Original über 16 Minuten lang.
8.1946 - Dennis Hopper (+ 29.05.2010) - Schauspieler
Hollywood mochte ihn nicht, fand ihn eigenwillig und unbelehrbar. Für 400.000 Dollar drehte er mit Kumpel Peter Fonda "Easy Rider" - und wurde ein Star.
9.1918 - Werner Egk (+ 10.07.1983) - Komponist
Der "Wiederaufbau-Komponist" war Chef der Berliner Musikhochschule und wird bis heute in den Kreuzworträtseln bemüht.
10.1821 - Sebastian Kneipp (+ 17.06.1897) - Priester
Nicht als Erster kam er auf die gesundheitsfördernde Wirkung von Wasserkur und Wassertreten. Aber er machte die Methode populär und Wörishofen zum Kurort.
11.1971 - Winfried Kretschmann - Politiker
2011 wurde er der 9.Ministerpräsident von Baden-Württemberg - und der erste von den Grünen in einem Bundesland.
12.1948 - Udo Lindenberg - Sänger
Der Meister des lässigen Sprechgesangs schickte Erich Honecker eine Lederjacke und bekam von diesem eine Schalmei.
13.1945 - Heinz Gries - Unternehmer
Er brachte den Kekshersteller Griesson-De Beukelaer in die Erfolgsspur und den Soft Cake auf den deutschen Markt.
14.1945 - Birgit Nilsson (+ 25.12.2005) - Sängerin
Die Schwedin war eine gefeierte Wagner-Interpretin und nahm es mit Humor, wenn sie Fanpost für Brigitte Nielsen erhielt.

Gedenk- & Feiertag

1.Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie

Der Tag bezieht sich auf den 17.Mai 1990. Damals beschloss die Weltgesundheitsorganisation (WHO), Homosexualität von der Liste psychischer Krankheiten zu streichen. Lesben und Schwule sowie Trans- und Bisexuelle fordern Respekt für ihre Lebensweise ein.

Zudem verweist das Datum 17.5. auf den Paragraphen 175 im deutschen Strafgesetzbuch, der sexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe stellte und erst 1994 komplett gestrichen wurde.

2.Norwegen: Nationalfeiertag

Am 17.Mai 1814 verabschiedete die Nationalversammlung im Ort Eidsvoll eine eigene Verfassung für Norwegen, das zuvor rund 400 Jahre lang Teil des dänischen Königreichs gewesen war.

Die Menschen begehen den Tag mit Umzügen in Trachten, organisiert von sogenannten 17.Mai-Komitees. Die Königsfamilie sieht vom Balkon ihres Schlosses in Oslo aus einem Kinderumzug zu. Diesem schließen sich u.a. Musikkapellen, Feuerwehrleute, Polizisten, Kriegsveteranen und Abiturienten an.

3.Internationaler Museumstag

Seit 1978 wird im Mai auf die Vielfalt und Bedeutung der Museen hingewiesen. Wegen der Corona-Pandemie gibt es in diesem Jahr aber keine Feste oder langen Museumsnächte. Vielmehr laden die Einrichtungen zu digitalen Besuchen ein. So soll es 360°-Rundgänge geben, aber auch Live-Führungen im Internet oder die Präsentation einzelner Werke per Foto oder Video.

Die Angebote werden unter dem Hashtag #MuseenEntdecken gebündelt. Mehr als 6500 Museen gibt es in Deutschland.

4.Welttag der Informationsgesellschaft

Am ehemaligen Weltfernmeldetag erinnert die Internationale Fernmelde-Union (ITU) an ihre Gründung am 17.Mai 1865 in Paris. Sie ist eine der ältesten internationalen Organisationen und inzwischen Teil der UNO mit Sitz in Genf.

Die ITU entscheidet über die Zuweisung von Funkfrequenzen. Zudem erarbeitet sie Richtlinien zur Telekommunikation, die nach der Übernahme durch Organisationen wie Bundesnetzagentur zur Norm werden. Ein Ziel ist auch, ärmeren Ländern bei der Infrastruktur zu helfen.

5.Tag des Ostseeschweinswals
6.Judentum: Schawuot

Das zweitägige Fest erinnert an die Übergabe der Zehn Gebote an Mose am Berg Sinai. In der ersten Nacht wachen gläubige Juden und lesen Abschnitte aus der Tora, in der Morgendämmerung versammeln sich alle zum Gebet. Traditionell gibt es Süß- und Milchspeisen.

Die Synagogen sind mit Zweigen und Blumen geschmückt. Denn Schawuot ist auch ein Erntefest, da zu dieser Zeit in Israel die Weizenernte beginnt. Es wird 50 Tage nach Pessach gefeiert und diente als "Vorlage" für das Pfingstfest.


historischer Tag

1.1992 -Flughafen München Franz Josef Strauß in Betrieb genommen.
2.1992 -Die WHO streicht Homosexualität aus der int.Liste der Krankheiten.
3.1973 -Der Bundestag nimmt die Ostverträge mit der Sowjetunion und Polen an.
4.1970 -Die Protestaktionen der Pariser Studenten und Arbeiter greifen auf ganz Frankreich über.
5.1954 -Gründung der "Deutschen Film AG" (DEFA).
6.1868 -Die erste Pauschalreise mit der Eisenbahn: Thomas Cook arrangiert die Fahrt einer Reisegruppe von London Bridge Station nach Paris.
7.1792 -Königliche Burg Tre Kronor in Stockholm durch einen Brand zerstört.
8.1992 -Flughafen München Franz Josef Strauß in Betrieb genommen.
9.1992 -Die WHO streicht Homosexualität aus der int.Liste der Krankheiten.
10.1973 -Der Bundestag nimmt die Ostverträge mit der Sowjetunion und Polen an.
11.1970 -Die Protestaktionen der Pariser Studenten und Arbeiter greifen auf ganz Frankreich über.
12.1954 -Gründung der "Deutschen Film AG" (DEFA).
13.1868 -Die erste Pauschalreise mit der Eisenbahn: Thomas Cook arrangiert die Fahrt einer Reisegruppe von London Bridge Station nach Paris.
14.1792 -Königliche Burg Tre Kronor in Stockholm durch einen Brand zerstört.
15.2017 -Portugal verlässt nach drei Jahren den Rettungsschirm der EU.
16.1992 -Flughafen München Franz Josef Strauß in Betrieb genommen.
17.1992 -Die WHO streicht Homosexualität aus der int.Liste der Krankheiten.
18.1973 -Der Bundestag nimmt die Ostverträge mit der Sowjetunion und Polen an.
19.1970 -Die Protestaktionen der Pariser Studenten und Arbeiter greifen auf ganz Frankreich über.
20.1954 -Gründung der "Deutschen Film AG" (DEFA).
21.1868 -Die erste Pauschalreise mit der Eisenbahn: Thomas Cook arrangiert die Fahrt einer Reisegruppe von London Bridge Station nach Paris.
22.1792 -Königliche Burg Tre Kronor in Stockholm durch einen Brand zerstört.
23.2019 -Whistleblowerin Chelsea Manning nach sieben Jahren vorzeitig aus Haft entlassen (statt 35 Jahren).
24.2014 -Letzter Amtstag von Hans-Dietrich Genscher: Außenminister seit 1974.
25.1992 -In der Schweiz befürwortet eine Volksabstimmung, einen Ersatzdienst für Kriegsdienstverweigerer zu ermöglichen. Bis 1991 wurden diese mit Haft bestraft.
26.1990 -USA: Der Senatsausschuss zur Untersuchung der Watergate-Affäre nimmt die Arbeit auf.
27.1972 -Thor Heyerdahl startet Ozeanüberquerung mit Papyrus-Boot "Ra II".
28.1968 -Das höchste Gericht in den USA erklärt die rassenmäßige Trennung der Schulen für Schwarze und Weiße für verfassungswidrig.
29.1946 -Galopprennbahn Hoppegarten bei Berlin von König Wilhelm I. eröffnet.
30.1861 -Die New York Stock Exchange wird gegründet.
31.1697 -Königliche Burg Tre Kronor in Stockholm durch einen Brand zerstört.
32.2019 -Der Bundesrat billigte die Zulassung von E-Scootern.
33.1992 -Der Flughafen München Franz Josef Strauß wird in Betrieb genommen.
34.1990 -Der erste Stadtmarathon in der Bundesrepublik Deutschland findet in Frankfurt am Main statt.
35.1973 -Bundestag nimmt die Ostverträge mit der Sowjetunion und Polen an.
36.1970 -Die Proteste der Pariser Studenten und Arbeiter greifen auf ganz Frankreich über.
37.1954 -In Potsdam-Babelsberg wird die Deutsche Film AG (Defa) gegründet.
38.1697 -Die Königliche Burg Tre Kronor in Stockholm wird durch einen Brand fast vollständig zerstört.

Todestag

1.1998 - Maureen O (* 17.05.1911) - Schauspiel.
Die Irin besuchte zusammen mit Vivien Leigh die Schule. 1930 ging sie in die USA, wo sie an der Seite von "Tarzan" Johnny Weissmueller spielte
2.2012 - Rolf Dittmeyer (* 27.04.1921) - Unternehmer
"Onkel Dittmeyer" wurde groß mit den Saftmarken Punica und Valensina
3.1944 - René Caillié (* 30.06.1854) - Afrikaforscher
Der Franzose kehrt als 1.Europäer lebend aus Timbuktu zurück. Seinen Schilderungen von Staub und Armut glaubte man aber nicht
4.1948 - Henri Barbusse (* 17.05.1873) - Journalist
Früh in der Friedensbewegung aktiv, gab es für das Kriegstagebuch "Das Feuer" den Literaturpreis "Prix Goncourt"
5.1978 - Jean Gabin (* 17.05.1904) - Schauspieler
Star des französischen Films, gab oft den stoischen Gangster: "Der Clan der Sizilianer"
6.2009 - Walter Gross (* 05.02.1904) - Kabarettist
Er war der "Genosse Funzionär" bei den Berliner "Insulanern", Spaßvogel in zahllosen Spielfilmen und die Trickfilmstimme von "Schweinchen Dick"
7.1838 - Katharina I. (* 15.04.1684) - Kaiserin
Die litauische Bauerstochter war die Mätresse des Zaren Peter des Großen. Nach dessen Tod eroberte sie die Krone
8.1510 - Sandro Botticelli (* 01.03.1445) - Maler
Er lebte in Florenz und starb auch dort. Sein Bild "Die Geburt der Venus" ("Die Schaumgeborene") mit der Muschel ist weltberühmt. Zu sehen in den Uffizien
9.2014 - Lenka Reinerová (* 17.05.1916) - Schriftstellerin
Zu den Freunden der Pragerin gehörten Egon Erwin Kisch, Max Brod, Franz Werfel. Klaus Wagenbach sagte über sie: "Wenn Sie wissen wollen, wie Kafka gesprochen hat, hören Sie Reinerová zu"
10.2019 - Jürgen Marcus (* 06.06.1948) - Schlagersänger
Die Karriere begann mit "Nur du", der deutschen Version von "El Condor Pasa". Jack White schrieb für ihn "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben"
11.1968 - Erik Satie (* 17.05.1866) - Komponist
Sonderling in Samtanzügen: Der Franzose brachte den Minimalismus in die Klaviermusik
12.1929 - August Thyssen (* 17.05.1842) - Unternehmer
Er gründete in Duisburg ein Eisenwerk. Dann kam ein Walzwerk und mit Stinnes brachte er den RWE- Konzern auf den Weg